Anmelden
13.04.2021Neue Kraft in der Geschäftsführung

Neue Kraft in der Geschäftsführung

Im Sommer 2021 übernimmt Dominique Schnetzer die Geschäftsführung bei Thurgau Unihockey. Sie wird neue Akzente in der Öffentlichkeitsarbeit und die Entwicklung der Thurgauer Unihockeyszene nach innen und aussen stärken.

Schnetzer ist kein neues Gesicht in der Region. Sie spielt bei der NLA der Red Lions Frauenfeld und besucht seit vielen Jahren das RLZ-Angebot von Thurgau Unihockey. Die gebürtige Winterthurerin wird im Sommer ihr Betriebswirtschaftsstudium an der HSG abschliessen und im Anschluss die Geschäftsführung von Jonas Müggler übernehmen, den es aus beruflichen Gründen ins Ausland zieht.

„Wir sind äusserst zufrieden mit der Besetzung der Position. In einem vielseitigen Umfeld wie dem Sport ist es entscheidend, Schwerpunkte zu setzen, in denen sich die Organisation weiterentwickeln soll. Mit Dominique ist es Thurgau Unihockey gelungen, eine junge, innovative Person zu gewinnen, die auf den bestehenden Strukturen aufbaut und neue Kompetenzen einbringt“, so Müggler über seine Nachfolgerin.

Zusammen mit dem Ausbau im Ressort Sport sind die Segel bei Thurgau Unihockey klar gesetzt: „Der Bereich Sport-Management interessiert mich sehr. Ich freue mich deshalb auf die neue Herausforderung und darauf, neue Akzente im Thurgauer Unihockey setzen zu können”, so Dominique Schnetzer über ihre neue Aufgabe. 

 Dominique_Schnetzer.jpeg